Corona Update 29. Oktober 2020

Ab dem 29. Oktober gelten die folgenden Regelungen für Sektionstouren:
Grundsätzlich darf Sport im Freien betrieben werden, wenn eine Gesichtsmaske getragen oder der erforderliche Abstand eingehalten wird. Werden diese Vorgaben berücksichtigt, steht Deiner Wander-, Ski- oder Schneeschuhtour in einer Gruppe von maximal 15 Personen nichts im Weg.

Der Zentralverband musste dafür das Schutzkonzept Bergsport vom BAG prüfen lassen.
 
Für jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer von Sektionsanlässen gilt das Schutzkonzept. Insbesondere müssen die folgenden Regeln eingehalten werden:  

  • Einhaltung der Verhaltens- und Hygiene-Regeln des BAG
  • Abstand halten (mindestens 1.5 m)
  • Maximale Gruppengrösse von bis zu 15 Personen
  • Protokollierung der Teilnehmenden zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten
  • Maske tragen, wenn Abstand halten nicht möglich ist
  • Regelmässig gründlich Hände waschen oder desinfizieren
  • Hände schütteln vermeiden
  • In Taschentuch oder Armbeuge husten und niesen
  • Bei Symptomen zuhause bleiben.  

Für Sportaktivitäten von Kindern und Jugendlichen bis zum 16. Lebensjahr bestehen keine Einschränkungen in Trainings und auf Touren, weder im Innen- noch Aussenraum. Jedoch sind Wettkämpfe untersagt.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.